LINEAR WALK-ON: Walk-On Module verbunden zum Lichband
LINEAR WALK-ON
SkyVision

Begehbares Glas als Lichtband

Modul an Modul gesetzt, ermöglicht es die schönste Nutzung des Tageslichts.

Slider

LINEAR WALK-ON

Begehbares Lichtband für Dächer und Terrassen

WALK-ON neben WALK-ON = Licht an Licht

SkyVision LINEAR WALK-ON ist für alle, die großflächig Tageslicht einsetzen möchten und gleichzeitig begehbare Flächen benötigen. Als modulare Kombination des SkyVision WALK-ONs ermöglicht es eine nahezu endlose Aneinanderreihung von Oberlichtern. Modul an Modul montiert, entstehen so großflächige Glasbereiche, Glasstege oder Skywalks mit einer geprüften Tragfähigkeit von 500 kg/m².

Begehbares Lichtband in Gebäuden

Innerhalb von Gebäuden sorgt ein LINEAR WALK-ON Lichtband für eine offene, lichtdurchflutete Raumarchitektur. Ein wärmegedämmtes Glas ist hier nicht notwendig.

Besondere Akzente können mit einem, als Start- oder Endmodul eingesetzten WALK-ON FREE gesetzt werden.

WALK-ON Glasscheiben bestehen aus Verbundsicherheitsglas (VSG) mit mindestens drei Einzelscheiben, die durch mehrere hoch reißfeste PVB-Folien verbunden sind. Bei wärmegedämmten Verglasungen kommen weitere Scheiben hinzu.

Verglasungen und Unterkonstruktionen werden anschlussfertig geliefert und auf Wunsch von GLASOLUX Monteuren installiert.

Uw-Wert (2-fach): 1,06 W/m²K
Ug-Wert (2-fach): 1,30 W/m²K

Uw-Wert (3-fach): 0,65 W/m²K
Ug-Wert (3-fach): 0,70 W/m²K – erfüllt Passivhausstandard (EN 12207)

Geprüfte Tragfähigkeit: 500 kg/m²
Luftdichtigkeit: Klasse 4, E600 Pa und darüber
Wasserdichtigkeit: Klasse E1200 (EN12208)
Bruchfestigkeit: Klasse A Standard
Schallschutz: Ab 34 dB Schallreduktion (EN/ISO 717- 1/A1)
Lichtdurchgang (tL): 2-fach verglast ca. 79 %, 3-fach verglast ca. 67 %

Gesamtenergiedurchgang (g):
2-fach verglast ca. 59 %,
3-fach verglast ca. 48 %

Breite je Modul: 250 – 2800 mm
Länge je Modul: 250 – 2000 mm
Höhe der Unterkonstruktion: 210 – 750 mm

Maximale Fläche je Modul: 4 m²

Unsere SkyVision Oberlichter tragen das CE-Zeichen nach DS/EN 14351-1. Das CE-Zeichen wurde von den akkreditierten Instituten Teknologisk Institut und Delta vergeben und bezieht sich auf Prüfungen durchgeführt nach EN 1873, DS/EN ISO 717-1, EN/ISO 10077-1 und -2, EN 673, DS 418, EN 12207 und EN 1026. VITRAL ist nach ISO9001:2008 zertifiziert.

  • Hochwertige 2- und 3-fach Wärmeschutzverglasung nach DIN 18008-2 und DIN 18008-5 (für die Nutzung innerhalb von Gebäuden reicht die nicht isolierte Verglasung)
  • Alle Glasscheiben haben eine allseitig umlaufende, 115 mm breite, schwarze Siebdruckkante als UV-Schutz.
  • Der Glasträger wird in RAL 7043 (Verkehrsgrau B) geliefert. Die Innenseite der Unterkonstruktion ist RAL 9010 (Reinweiß). Andere RAL-Classic-Farben sind gegen Aufpreis möglich.
  • Außen begehbares Spezialglas – innen Verbundsicherheitsglas (VSG)
  • Das Glas ist (gegen Aufpreis) mit Opallaminierung lieferbar. Die Werte der 2-fach Verglasung ändern sich beim Lichtdurchgang (tL) auf ca. 57 %, beim Gesamtenergiedurchgang (g): auf ca. 35 %.
  • Antirutschbeschichtungen in unterschiedlichen Versionen (gegen Aufpreis)
  • Sonnenschutzglas / getöntes Glas

Optional sind folgende Ergänzungen gegen Aufpreis möglich:

Auf unsere SkyVision Oberlichter geben wir eine Produktgarantie von 5 Jahren.

Technische Zeichnung eines 2-fach verglasten WALK-ON
Beispielaufbau eines 2-fach verglasten WALK-ON

Downloads LINEAR WALK-ON – Oberlicht Lichtband

Die Downloads der LINEAR WALK-ONs entsprechen den Daten der rechtwinkligen WALK-ONS.